Social Media Links in Youtube Video einbinden

MichaelPaul Marketing Leave a Comment

Weiterbildung für Selbstständige, Angestellte oder fürs Hobby
Zu Weihnachten: 20 Geschenke unter 20 Euro für Fotografen

Teile diesen Beitrag

Ich war lange auf der Suche nach der Frage: „Wie kann ich Links von Facebook, Twitter oder Instagram in meinem Youtube Video verlinken?“ – Gestern kam mir die Erleuchtung und das möchte ich sofort mit Dir teilen!

Die optimale Hilfe für Youtuber, die ihre Social Media Seite in einen Video als klickbaren Link in den Anmerkungen verlinken möchten.

Was brauche ich dafür?

Grundvoraussetzung dafür: eine eigene Webseite!

Du kannst eine kostenlose Homepage erstellen mit Jimdo. Das geht schnell und einfach. Du suchst Dir eine Adresse dafür aus, ein Layout und schon kannst Du die Seite mit Deinem Inhalt füttern. Wenn Du dann doch mal mehr Funktionen brauchst, kannst Du immer noch upgraden und behältst Deine gesamten Daten.

Alle weiteren Schritte beziehen sich auf diese Jimdo Webseite, können abgewandelt aber natürlich auch auf andere und schon bestehende Seiten angewendet werden.

Vorbereitung der Webseite

Als erstes muss Deine Webseite von Google als Deine „verknüpfte Webseite“ erkannt werden. Dafür muss ein Code in der Google Search Console erstellt werden. HIER findest Du eine detaillierte Anleitung dafür. Diese ist ähnlich anwendbar für die meisten Seiten, oder Du schaust direkt bei der Search Console nach.

Wenn das erledigt ist, dann darfst Du Deine Seite in Deinem Youtube Video verlinken.

Und wie verlinkt man die Social Media Seiten?

1. Variante: kostenlos !

Deine Seite darfst Du mitsamt Deinen Unterseiten nun verlinken. Der kostenlose Weg erfordert einen extra Klick. Du erstellst eine Unterseite, z.B. „DerBesteYoutuber.jimdo.com/facebook/“. Diese Seite soll nun als Deine Zielseite dienen. Dort stellst Du nichts weiter rein, als ein Banner oder einen Button zu (in diesem Fall) Deiner Facebook Seite.

Das funktioniert relativ einfach und die Meisten werden wohl auch auf den Link klicken. Ein paar Leute werden es aber nicht tun. Daher gibt es auch den direkten Weg:

2. Variante: Do it like a Pro !

Das Paket JimdoBusiness bietet Dir die Möglichkeit so einen Link direkt zu erzeugen, ohne auch nur eine Seite extra anzulegen. Dafür gibt es einen Menüpunkt in Deinen Einstellungen, der „URL-Weiterleitung“ heißt.

Diesen Link kannst Du direkt im Youtube Video einbinden und eine reibungslose Weiterleitung erzeugen. Wenn Du mehr in der Materie vertieft bist, dann kennst Du die Bezeichnung „301 Permanent“ für diese Art der Weiterleitung. Ansonsten ist das Dein Suchwort für weitere Infos.

Einfügen in Youtube

Jetzt ist nur noch Fleißarbeit gefragt Deine Videos dementsprechend zu ändern und die Anmerkungen einzufügen. Ich hab sie mittlerweile in allen Videos drin und sie funktionieren super. Probier es aus mit der kostenlosen Variante. Upgraden oder sich andere Lösungen suchen kann man danach immer noch.

Bildschirmfoto 2015-12-04 um 23.13.54

Teile diesen Beitrag


Hier gehts zu weiteren Blogeinträgen:

Weiterbildung für Selbstständige, Angestellte oder fürs Hobby
Zu Weihnachten: 20 Geschenke unter 20 Euro für Fotografen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.